SPORT NEWS


Meistertrainer Aito macht bei Alba weiter2020-08-14 11:27BasketballMeistertrainer Aito macht bei Alba weiterMeistertrainer Aito Garcia Reneses hält Alba Berlin die Treue und geht im Herbst in seine vierte Saison beim Klub aus der Basketball Bundesliga (BBL).weiterlesen »Köln (SID) - Meistertrainer Aito Garcia Reneses hält Alba Berlin die Treue und geht im Herbst in seine vierte Saison beim Klub aus der Basketball Bundesliga (BBL). Der 73-jährige Spanier, der den Hauptstadtklub in diesem Jahr zum Double geführt hatte, verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr bis 2021."Ich fühle mich bei Alba sehr wohl und identifiziere mich mit dem Programm und den beteiligten Personen. Ich freue mich darauf, wieder täglich mit den Spielern daran zu arbeiten, besser zu werden und das Maximum aus ihnen herauszuholen", sagte der Erfolgscoach. Die Berliner hatten Ende Juni das Finalturnier der Bundesliga in München gewonnen und ihre erste Meisterschaft nach 2008 gefeiert. Gegen die MHP Riesen Ludwigsburg holte Alba in den Finalspielen zwei Siege (88:65, 75:74). Im Pokalendspiel hatte Berlin im Februar die EWE Baskets Oldenburg geschlagen. Es war nach zuvor fünf verlorenen Finals unter Garcia Reneses der erste Titel mit dem Spanier.In der kommenden Woche beginnt bei Alba wieder das Mannschaftstraining. Sportdirektor Himar Ojeda ist froh, dass Coach Aito weiter das Sagen hat: "Er findet mit seiner Art, seiner Expertise und seiner großen Erfahrung Wege, jeden Spieler besser zu machen."
Hummels zurück im Mannschaftstraining2020-08-14 11:20FußballHummels zurück im MannschaftstrainingAbwehrchef Mats Hummels ist bei Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.weiterlesen »Bad Ragaz (SID) - Abwehrchef Mats Hummels ist bei Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der Rio-Weltmeister absolvierte nach seiner Sprunggelenksverletzung im Schweizer Bad Ragaz am Freitagvormittag zumindest Teile der Einheit mit seinen Teamkollegen."Ich bin komplett im Plan. Ich konnte jeden Tag das machen, was ich wollte", hatte Hummels schon zu Beginn der Woche erklärt. Ein Einsatz im Testspiel am Sonntag (16.00 Uhr/Sport1) in Altach gegen den österreichischen Traditionsklub Austria Wien dürfte allerdings zu früh kommen. Innenverteidiger Dan-Axel Zagadou (Knieprobleme) wird bis zum Ende des Trainingslagers nach BVB-Angaben nicht mehr mit der Mannschaft trainieren können. Torjäger Erling Haaland fehlte am Freitag aufgrund von Halsschmerzen.
Wehrlein fährt in der Formel E für Porsche2020-08-14 10:59MotorsportWehrlein fährt in der Formel E für PorscheDer ehemalige Formel-1-Fahrer Pascal Wehrlein tritt in der kommenden Saison in der Formel E für Porsche an.weiterlesen »Köln (SID) - Der ehemalige Formel-1-Fahrer Pascal Wehrlein tritt in der kommenden Saison in der Formel E für Porsche an. Der 26-Jährige absolvierte bisher bereits 17 Rennen in der vollelektrischen Motorsportserie und holte bereits 72 Punkte."Es ist eine große Ehre für mich, für Porsche in der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft 2020/2021 an den Start zu gehen. Ich habe schon immer die einzigartige Motorsport-Historie der Marke verfolgt", sagte Wehrlein: "Mein Respekt vor der legendären Porsche-Erfolgsgeschichte ist riesig. Nun als Werksfahrer für das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team an den Start zu gehen, ist eine tolle Chance."
NBA: Portland und Memphis spielen um letztes Play-off-Ticket2020-08-14 08:52BasketballNBA: Portland und Memphis spielen um letztes Play-off-TicketDie Portland Trail Blazers und die Memphis Grizzlies spielen in der Basketball-Profiliga NBA um den letzten noch offenen Play-off-Platz.weiterlesen »Miami (SID) - Die Portland Trail Blazers und die Memphis Grizzlies spielen in der Basketball-Profiliga NBA um den letzten noch offenen Play-off-Platz. Portland schlug die Brooklyn Nets mit 134:133, Memphis setzte sich 119:106 gegen die Milwaukee Bucks durch.Portland um Superstar Damian Lillard, der 42 Punkte verbuchte, reicht nun ein Sieg am Samstag, um das Achtelfinale gegen die Los Angeles Lakers zu erreichen. Die Grizzlies müssen das erste Duell gewinnen, um ein zweites am Sonntag zu erzwingen. Auch das muss Memphis für sich entscheiden.Bitter endete das Finalturnier Orlando/Florida für die Phoenix Suns, die als einziges Team alle acht Spiele gewannen, aber als Zehnter im Westen hinter Portland (8.) und Memphis (9.) nach Hause fahren. Das 128:102 über die Dallas Mavericks um Maximilian Kleber (3 Punkte) half nichts.Luka Doncic spielte nur gut 13 Minuten für Dallas, Kristaps Porzingis fehlte wegen einer Fußverletzung. Die Mavs treten im Achtelfinale ab Montag gegen die Los Angeles Clippers an. Die San Antonio Spurs mit Startrainer Gregg Popovich verpassten erstmals seit 1997 wieder die Play-offs.
NHL: Torschütze Rieder kassiert mit Calgary den Ausgleich2020-08-14 09:18EishockeyNHL: Torschütze Rieder kassiert mit Calgary den AusgleichNationalspieler Tobias Rieder hat in den NHL-Play-offs erneut als Unterzahlspezialist geglänzt, mit seinen Calgary Flames aber den Ausgleich kassiert.weiterlesen »Köln (SID) - Nationalspieler Tobias Rieder hat in den Play-offs der Eishockey-Profiliga NHL erneut als Unterzahlspezialist geglänzt, mit seinen Calgary Flames aber den Ausgleich kassiert. Die Kanadier unterlagen den Dallas Stars 4:5, im Achtelfinalduell steht es 1:1. Vier Siege sind zum Weiterkommen nötig.Rieder erzielte in Unterzahl das zwischenzeitliche 3:4, es war der zweite Play-off-Treffer seiner Karriere. Schon im Auftaktspiel in der Qualifikationsrunde gegen die Winnipeg Jets (4:1) hatte der Landshuter getroffen, als der Gegner mit einem Mann mehr auf dem Eis war. "Das ist hart, aber morgen geht's weiter. Sowas passiert in den Play-offs, niemand hat gesagt, dass es einfach wird", sagte Rieder. Wichtig sei das Kurzzeitgedächtnis: "Du musst das vergessen und das Gute mitnehmen."Auch die Tampa Bay Lightning (1:3 gegen die Columbus Blue Jackets) und die Boston Bruins (2:3 gegen die Carolina Hurricanes) mussten das 1:1 hinnehmen. Lediglich die Vegas Golden Knights (4:3 n.V. gegen die Chicago Blackhawks) stellten auf 2:0.
Nagelsmann trifft auf Ex-Coach Tuchel: "Spiele gegen ihn immer interessant"2020-08-14 07:30FußballNagelsmann trifft auf Ex-Coach Tuchel: "Spiele gegen ihn immer interessant"Julian Nagelsmann freut sich auch wegen Trainerkollege Thomas Tuchel auf das Halbfinale der Champions League gegen Paris St. Germain.weiterlesen »Lissabon (SID) - Julian Nagelsmann freut sich auch wegen Trainerkollege Thomas Tuchel auf das Halbfinale der Champions League gegen Paris St. Germain. "Spiele gegen ihn sind immer interessant, weil er eine gute Idee vom Fußball hat. Ich hoffe, dass ich auch eine ordentliche Idee finde und die Jungs wieder so auftreten. Dann werden wir ein gutes Spiel machen", sagte der Coach von RB Leipzig nach dem Viertelfinalsieg gegen Atletico Madrid (2:1).In der Vorschlussrunde am kommenden Dienstag (21.00 Uhr/Sky und DAZN) in Lissabon gegen PSG trifft Nagelsmann auch auf seinen Ex-Trainer. Tuchel hatte den heute 33-Jährigen in der Saison 2007/08 beim FC Augsburg II trainiert. "Natürlich war ich sein Spieler, aber das ist lange Jahre her. Ich bin im Tagesgeschäft, genau wie er", sagte Nagelsmann. Beide hätten "noch nie ein extrem inniges Verhältnis" gehabt, verriet Nagelsmann.Ein Duell "Nagelsmann vs. Tuchel" sei das Halbfinale aber nicht, betonte der RB-Coach. In der Champions League gehe es "nicht um Trainerduelle gegen Mourinho, Simeone oder jetzt gegen Tuchel". Fußball sei "ein Mannschaftssport, und die Mannschaft hat es herausragend gemacht".
Poker-Weltmeister Ensan: "Pokern wird größer als Fußball"2020-08-14 07:26AllgemeinPoker-Weltmeister Ensan: "Pokern wird größer als Fußball"Poker-Weltmeister Hossein Ensan gehen ein Jahr nach seinem Zehn-Millionen-Dollar-Gewinn in Las Vegas die Gegner aus.weiterlesen »Köln (SID) - Poker-Weltmeister Hossein Ensan gehen ein Jahr nach seinem Zehn-Millionen-Dollar-Gewinn in Las Vegas die Gegner aus. "Es gibt Leute, die nicht mehr gerne gegen mich spielen wollen", sagte Ensan dem Nachrichtenmagazin Focus und gab zu: "Ich bin gnadenlos, ein wirklich unangenehmer Mitspieler. Jeden Fehler des Gegners bestrafe ich sofort. Ich bin wie Ronaldo oder Messi. Die Leute haben keine Chance, wenn ich am Tisch sitze."Vom gewonnenen Preisgeld hat sich Ensan kürzlich eine zweistöckige 500-Quadratmeter-Villa mit Marmorfußboden und einem 2000 Quadratmeter großen Garten in Greven bei Münster gekauft. "Ich freue mich einfach, dass ich alle meine Ziele erreicht habe. Ich habe immer an mich geglaubt. Sonst darf man mit Pokern nicht anfangen", sagte der 56-Jährige.Die internationale Pokerbranche sieht Ensan im Aufschwung. "Pokern ist eine Wachstumsbranche und wird noch viel größer als heute der Fußball", so Ensan zum Focus.
Watzke warnt vor zu hohen Erwartungen an Bellingham und Moukoko2020-08-14 07:25FußballWatzke warnt vor zu hohen Erwartungen an Bellingham und MoukokoHans-Joachim Watzke hat vor zu großen Erwartungen an die Top-Talente Jude Bellingham (17) und Youssoufa Moukoko (15) gewarnt.weiterlesen »Bad Ragaz (SID) - Hans-Joachim Watzke hat vor zu großen Erwartungen an die Top-Talente Jude Bellingham (17) und Youssoufa Moukoko (15) gewarnt. "Wir sollten sie nicht mit Erwartungen überfrachten. Wir haben gewisse Vorstellungen, was daraus werden könnte, aber wir wissen auch, dass man den Jungs jetzt erst mal ein bisschen Freude am Fußball lassen muss", sagte der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund im Interview mit der RTL/ntv-Redaktion und ergänzte: "Es gibt auch mal Rückschläge, aber es ist schön, beide dabei zu haben."Bellingham war für 25 Millionen Euro vom englischen Zweitligisten Birmingham City zum BVB gewechselt. "Wir werden viel Freude an ihm haben", hatte Lizenzspielerchef Sebastian Kehl im SID-Interview im Trainingslager in Bad Ragaz/Schweiz erklärt.Der zwei Jahre jüngere Moukoko ist erst nach seinem 16. Geburtstag im November spielberechtigt. "Wir müssen ihm die nötige Ruhe und Zeit geben. Ich kann mir trotzdem sehr gut vorstellen, dass wir schon in dieser Saison einen Einsatz von ihm bei den Profis erleben werden", so Kehl.